Der 16. Pulsnitzer Pfefferkuchenmarkt ist eröffnet!

Am Freitagmittag wurde der 16. Pulsnitzer Pfefferkuchenmarkt feierlich eröffnet. Peter Kotzsch, Innungsmeister der Pfefferküchler gab um 13 Uhr das Kommando für seine Kollegen, die Fenster der Verkaufsbuden zu öffnen. Ministerpräsident und Schirmherr Michael Kretschmer ließ es sich danach nicht nehmen, sich selbst in eine der Buden zu stellen, um den Besuchern die ein oder andere Leckerei zu verkaufen. Anschließend gab es für ihn und den CDU-Landtagsabgeordneten Aloysius Mikwauschk im Beisein von Bürgermeisterin Barbara Lüke eine Führung durch die verschiedenen Pfefferkühler-Verkaufsstände. Der mitgeführte Pfefferkuchenbeutel wurde dabei immer voller und so werden die Politiker sicher auch zu Hause noch einige köstliche Erinnerungen an den 16. Pulsnitzer Pfefferkuchenmarkt haben.

Noch bis zum Sonntag haben die neun Pfefferküchler, sowie die vielen anderen Stände für die Besucher geöffnet. Am Samstag öffnet auch die Pulsnitzer Feuerwehr ihre Tore. Zum Tag der offenen Tür freut man sich hier auf jede Menge interessierte Besucher.

Hier erste Bilder von der Eröffnung des 16. Pulsnitzer Pfefferkuchenmarktes: